Anfahrt / Route » Berlin

Lauenburger Strasse 39
Anfahrt / Route » Potsdam

Rudolf-Breitscheid-Straße 35
DruckversionSeite empfehlen

Polarity ist ein Gesundheitsmodell

 entwickelt von Dr. Randolph Stone, das auf drei Säulen ruht:

1. energetische Körperarbeit, die Aspekte von 

   Craniosakrale Therapie, Fußreflexzonen- und Traumaarbeit enthält

2. Polarity-Yoga-Übungen

3. Ernährung

Bei der energetischen Körperarbeit legen Sie sich, bequem bekleidet wie Sie sind, auf eine Massageliege, fühlen sich in ihren Körper ein und entspannen sich.

Sie atmen, lassen sich ein auf das, was geschieht: Körperempfindungen, Gedanken, Gefühle, Erinnerungen und Energiebewegungen, manche sehen auch Bilder, Farben, manchmal taucht Traumartiges auf. Sie lassen alles kommen und auch wieder gehen, lassen sich sinken in immer tiefere Zustände von Entspannung. 

Die Berührungen haben verschiedenerlei Qualität:

a. sanft haltend und raumgebend,

b. Impulse setzend, schaukelnd, in Bewegung bringend und 

c. Druck ausübend, herausfordernd, konfrontierend.

Das Schöne an der Polarity-Körperarbeit ist, dass Diagnose und Therapie nah beieinander liegen:

Indem ich erforsche, wie frei sich Energie durch Ihren Körper bewegen kann, rege ich sie gleichzeitig an, sich noch freier zu bewegen. Indem ich Blockaden wahrnehme, Ihre Aufmerksamkeit auf sie lenke, wenden sich Ihre Selbstheilungskräfte dem Wahrgenommenen zu und die Situation ändert sich: 

Frei nach dem Prinzip von Bert Hellinger: Anerkennen was ist. 

Indem wir auch im Körperlichen gemeinsam anerkennen, wie Ihr derzeitiger Zustand ist, ändert er sich auch schon. 

Ein Beispiel: Während einer Unterrichtseinheit betrachteten wir die Stellung der Füße: Wieweit sind sie nach vorn gerichtet, wieweit nach außen? Bei der anschließenden Polarity-Behandlung richteten sich meine Füße beim achtsamen Gehaltenwerden neu aus. Es fühlte sich an, als ob Zug entstand und wie auf Zahnrädern beide Hüften gleichzeitig in Bewegung gerieten. 

 

 „Gott schuf die Hindernisse, damit wir Rückgrat bekommen!“


weiter mit "Bewegung und Ernährung"


x