Anfahrt / Route » Berlin

Lauenburger Strasse 39
Anfahrt / Route » Potsdam

Rudolf-Breitscheid-Straße 35
DruckversionPDF-Version (ohne Fotos und Grafiken!)Seite empfehlen

Familienaufstellung

Beide, die Homöopathie und Polarity bleiben in der Einzelarbeit, wir schauen nach Symptomen und Energiebewegungen im Einzelnen.

Die Qualität unserer Beziehungen zu anderen Menschen macht unsere Lebensqualität aus. Sie ganz konkret in unseren Blick zu nehmen und ihn um den eigenen Kontext wie den unserer Mitmenschen so zu erweitern, dass wir für wesentliche Haltungen den lebensgeschichtlichen strukturellen Kontext finden, aus dem heraus wir uns und die anderen so verstehen, dass Verständigung möglich wird - und der Fluss der Liebe frei, das ist unser Anliegen mit dieser Arbeit.

Wie in der Polarity, so arbeiten wir auch bei den  Familienaufstellungen mit Polaritäten - zwischen Mann und Frau, zwischen Eltern und Kindern, Jüngeren und Älteren, Früheren und Späteren, an Konflikten Beteiligten, Opfern und Tätern...

"If you change the way you look at things things change! Dr. Wayne W. Dyer

"Wenn wir ändern, wie wir etwas anschauen, dann ändern wir es damit" frei übersetzt.

 

Wie wir mit Hilfe der von Dr. Stone entwickelten Polarity blockierte Energie innerhalb eines Menschen aufspüren und wieder ins Fließen bringen können, so können wir das gleiche in Familiensystemen tun mit Hilfe der von Bert Hellinger entwickelten Familienaufstellungen.

Erlebnisse von Krieg und Flucht, Schuld, von frühem Tod unserer Vorfahren haben noch immer Auswirkungen auf uns und unsere Kinder, die wir nach dem Krieg auf die Welt gekommen sind. Wie erleben, wie wir jetzt in unseren Herzen zu unseren Gegenwarts- und Herkunftsfamilien und dem Schicksal aller auf eine Weise Stellung nehmen können, die unseren Vorfahren ihre Würde läßt, uns Freiheit für das Eigene und unseren Kindern eine gute Grundlage für das Ihre, ohne für das von uns Unerledigte in die Pflicht genommen zu werden.

Für diesen wichtigen Teil im Leben, der aus Beziehungen besteht

zu Eltern, Großeltern, Geschwistern, Partnern, Kindern, Enkeln, Arbeitskollegen, Chefs, Teams, Freunden, Nachbarn usw. Um das Beziehungsgeflecht, in dem sich der Einzelne befindet und die Dynamiken, in die er/sie eingebunden und möglicherweise verstrickt ist direkt in den Blick zu nehmen ist die

Familienaufstellung, auch Organisations- oder systemische Strukturaufstellung

die geeignete Methode.

Das Heilungsprinzip, das hier wirkt heißt:

„Jeder, der dazugehört, hat das gleiche Recht auf Zugehörigkeit"

weiter mit: "Bert Hellingers Kurzzeittherapie"